Skiurlaub in Kitzbühel

Skiurlaub in Kitzbühel – einer der bekanntesten Skiorte in ganz Österreich

Der Name Kitzbühel ist Skifahrern auf der ganzen Welt ein Begriff und die mondäne Stadt hat wunderschöne Pisten zu bieten. Nur rund 80 Kilometer von Salzburg entfernt hat Kitzbühel mehr als 170 bestens präparierte Pistenkilometer zu bieten und über 50 Lift- oder Gondelanlagen führen zu den verschiedenen Loipen und Pisten. Auch bei Snowboardern ist Kitzbühel beliebt und es gibt eine Vielzahl an abwechslungsreichen Funparks, wie etwa KitzSki Snowpark Hanglalm. Dieser Funpark zählt zu den schönsten und besten, die Österreich zu bieten hat. Aber auch Langläufer können bei einem Skiurlaub in Kitzbühel auf ihre Kosten kommen. In der gesamten Region Kitzbühel gibt es mehr als 120 Loipenkilometer, die durch die wunderschöne Landschaft der Kitzbüheler Alpen führen.

Die Region Kitzbühel bietet eine Reihe an interessanten Ausflugszielen

Nicht nur im Winter ist Kitzbühel ein beliebtes Reiseziel, auch die anderen Jahreszeiten haben ihren ganz besonderen Reiz. Zudem kann die Stadt auf eine lange Geschichte zurückblicken. Bereits im 12. Jahrhundert wurde der frühere Name der Stadt, Chizbuhel, urkundlich erwähnt. Die wirtschaftliche Blütezeit begann dann mit Inbetriebnahme der Salzburg-Tiroler-Bahn im Jahre 1875 und seitdem erlangte der Ort auch als Mekka für Skifans immer mehr Bedeutung.

Bekannte und interessante Sehenswürdigkeiten sind etwa:

  • Bergbahnmuseum: Hier können Besucher mehr über die Geschichte des Skisports und der Hahnenkammbahn erfahren. Neben der grandiosen Aussicht auf die Kitzbüheler Berge erhalten die Besucher Einblick in Liftbau im Allgemeinen.
  • Wildpark Aurach: In der Nähe von Aurach, etwa 4 Kilometer von Kitzbühel entfernt, liegt der wunderschöne Wildpark. Es handelt sich um das größte Freihege von ganz Tirol, in dem mehr als 200 Tiere leben. Jeden Tag, außer in der Brunftzeit, findet eine Fütterung statt.

In den Sommermonaten lockt auch der idyllisch gelegene Schwarzsee viele Besucher an. Der Schwarzsee gilt als eine der wärmsten Badeseen in der Alpenregion und besitzt zu dem einen sehr hohen Moorgehalt.

Wunderschöne Berghütten und Restaurants bieten ein reiches, kulinarisches Angebot

In Kitzbühel steht in den meisten Restaurants oder Berggasthöfen die traditionelle Tiroler Küche auf der Speisekarte, würzig, deftig und lecker. Typische Spezialitäten sind:

  • Tiroler Speckknödel: Meist findet sich diese deftige Knödelspezialität in Suppen wieder, kann aber auch nur mit einem Salat serviert werden.
  • Kasspatzln: Die Käsespätzle werden auf den meisten Berghütten angeboten und gelten als eines der Nationalgerichte Tirols.
  • Schlutzkrapfen: Eine leckere, würzige Kartoffelfüllung in Teigtaschen, das sind die typischen Tiroler Schlutzkrapfen.

Die feine Tiroler Küche steht beispielsweise im Restaurant Bärenbichl auf der Karte. Die elegante Gastsstube liegt in Jochberg und das kulinarische Erlebnis kann noch mit erlesenen, österreichischen Weinen abgerundet werden. Direkt in Kitzbühel liegt das Restaurant Tennerhof, bekannt für seine kreative, raffinierte Küche. Zu den Spezialitäten des Restaurants zählt beispielsweise ein Medaillon vom Jungstier, das mit einer Kräuterkruste gratiniert wird. Jede Woche finden sich wieder andere Gerichte auf der Speisekarte, was für einige Abwechslung auf dem kulinarischen Sektor sorgen kann. Eine ganz besondere Adresse ist die Schaukäserei Kasplatzl, die sich auf der Hintenbachalm befindet. Hier dreht sich alles rund um Käse, seine Herstellung und die verschiedenen Sorten.

Weitere interessante Artikel: