Lebensbedingungen für Frauen

Unterschiedliche Lebensbedingungen für Frauen in der ganzen Welt

Am 8. März fand der Internationale Frauentag statt und es ist längst nicht so, dass die Lebensumstände in allen Ländern der Erde für Frauen gleich gut sind. Es gibt zahlreiche Studien, die sich seit Jahren mit dieser Thematik auseinandersetzen und die erstaunliche Ergebnisse hervorbringen. Eines der besten Länder für Frauen ist Kanada, denn in dem nordamerikanischen Land treffen Frauen auf ideale Wohn-, Lebens- und Arbeitsbedingungen. Dazu zählen nicht nur Themenbereiche wie Gesundheit oder Arbeitsumfeld, sondern auch Schutz vor Gewalt und die Chance, sich am politischen Leben zu beteiligen. Und gleich hinter Kanada folgt Deutschland, eines der Länder, in denen Frauen auf beste Bedingungen zum Leben treffen.

 

Lateinamerika und die arabische Welt – wo Frauen es besonders schwer haben

Ägypten gilt gemeinhin als das Land mit den schlechtesten Lebensbedingungen für Frauen. Gerade die Statistiken hinsichtlich sexueller Belästigung liefern erschreckende Ergebnisse und vielen jungen Mädchen wird der Zugang zu einer normalen Bildung völlig verweigert. Ägypten geht den anderen arabischen Ländern mit schlechtem Beispiel voran und lässt selbst Krisenländer wie Syrien weit hinter sich. Es gibt so gut wie keine Frauen in führenden Positionen und Ägypterinnen haben noch immer kaum Rechte, was sich seit dem Arabischen Frühling im Land nicht geändert hat. Schlechte Bildungschancen und Gewalt gegen Frauen stehen in Mexiko auf der Tagesordnung. Das lateinamerikanische Land ist immer noch sehr rückständig, was viele Bereiche angeht. Auch Menschenhandel mit jungen Frauen ist durchaus keine Seltenheit.

 

Großbritannien, Frankreich und Australien bieten beste Lebensbedingungen

 

Die arabische Welt befindet sich immer noch in der Entwicklung, was die Anerkennung von Frauen in vielen Bereichen angeht. Andere große Nationen haben diesen Sprung schon längst geschafft und gelten als reizvolle Länder, in denen Frau es sich gut gehen lassen kann. Dazu zählt auch das britische Königreich oder Frankreich. In Großbritannien gibt es eine Vielzahl an Frauen, die in führenden Positionen arbeiten, und das ist nicht erst seit Margaret Thatcher so. Australien befindet sich auf einem sehr guten Weg und die Gewalt gegen Frauen konnte in den letzten Jahren deutlich gemildert werden. Und auch in Frankreich haben Frauen mittlerweile ihre eigene Stimme gefunden.