Die beliebtesten Reiseregionen Österreichs

Kärnten, Tirol und Steiermark – das sind die beliebtesten Reiseregionen Österreichs

Österreich ist ein wunderschönes Land, das seinen Besuchern viel zu bieten hat. Nicht nur in den Wintermonaten zieht es viele Besucher in das abwechslungsreiche Land, auch den Rest des Jahres gibt es viel zu entdecken. Kärnten liegt ganz im Süden Österreichs und ist vor allen Dingen wegen des milden Klimas so beliebt. Hier vereinen sich mediterrane Einflüsse und, im Vergleich zum Rest des Landes, gibt es in Kärnten die meisten Sonnenstunden im Jahr. Skifahren, Wandern und Trekking, all das ist in Kärnten möglich und zugleich lockt einen wunderschöne, in vielen Teilen nahezu unberührte Natur. Und einer der bekanntesten Seen liegt im Bundesland: Der Wörthersee. Gerade im Sommer gibt es an dem ausgedehnten See viele Gelegenheiten zum Baden oder für Wassersportaktivitäten aller Art.

Tirol zählt zu den bekanntesten Regionen des Landes

Schneebdeckte Berge wechseln sich mit idyllisch gelegenen Seen und grünen Almwiesen ab. Tirol kann durch seine Vielfalt bestechen und es gibt immer etwas zu entdecken. Wandern, Wellness und Skiurlaub, all das ist in Tirol möglich. Und auch das Brauchtum und die alten Traditionen werden in dem Bundesland hochgehalten. Tradition und moderner Lifestyle vereinen sich und sorgen für eine ganz besondere kulturelle Landschaft. Zu einem der meistbesuchten Orte in Tirol zählt Innsbruck, eingebettet in eine wunderschöne Alpenlandschaft. Wahrzeichen der Stadt ist das Goldene Dachl, das jährlich Scharen von Besuchern anzieht. Weitere bekannte Orte im Bundesland sind Seefeld, Sölden und Kitzbühel.

Das kulinarische Herz Österreichs schlägt in der Steiermark

Die Steiermark wird durch eine abwechslungsreiche Landschaft bestimmt, mit hohen Gipfeln und heißen Thermalquellen. Gleichzeitig ist das Bundesland auch bekannt für seine vielen landwirtschaftlichen Erzeugnisse, wie etwa Äpfel, Wein und vor allen Dingen der steierische Kürbis. Kaum eine andere Region hat so viele kulinarische Köstlichkeiten und Spezialitäten zu bieten, die in den vielen kleinen Restaurants oder Gasthöfen probiert werden können. Nicht umsonst heißt: Die Liebe zur Steiermark geht durch den Magen. Gastfreundlichkeit wird groß geschrieben in der Steiermark und nicht nur die Hauptstadt Graz zieht jedes Jahr Tausende von Besuchern an. Weitere beliebte Regionen sind Fürstenfeld, Ausseerland, Murtal, Hochsteiermark und das Thermenland Steiermark.