ITB Berlin

Interessante Themen rund um Reisen und mehr gibt es auf der ITB Berlin

The World’s Leading Travel Trade Show, das ist die Internationale Tourismusbörse, die dieses Jahr vom 5.03. bis 9.03. in Berlin stattfindet. Nicht nur Fachbesucher kommen bei der Messe, auch Privatleute können sich über aktuelle Angebote der Reiseveranstalter, angesagte Reiseziele oder aufregende Touren informieren. Unter den Themenbereichen finden sich auch einige Exoten, wie etwa Gay & Lesbian Travel, Kulturtourismus oder Buchwelt. Interessierte erwartet ein abwechslungsreiches Angebot in den Bereichen Ausbildung oder Weiterbildung. Aktuelle Stellenangebote in der Tourismusbranche werden im Bereich Training & Employment in Tourism gezeigt. Dort besteht auch die Möglichkeit zu einer ersten Kontaktaufnahme, um mehr über die einzelnen Firmen zu erfahren.

 

Auch dieses Jahr gibt es wieder ein interessantes Partnerland

Im Jahr 2014 ist Mexiko das offizielle Partnerland der ITB und in einer Halle dreht sich alles nur um das vielseitige Land in Mittelamerika. Die verschiedenen Regionen Mexikos werden vorgestellt, wie etwa Mexiko-Stadt, La Paz oder Acapulco. Nicht umsonst heißt das Motto des Partnerlandes: Live it to believe it! Die ITB Destination Days machen einen weiteren wichtigen Teil der Messe aus. Dabei steht unter anderem das internationale Destinationsmanagement im Vordergrund, auch im Hinblick auf den Kreuzfahrttourismus. Verschiedene Reisemärkte werden unter die Lupe genommen und Stärken oder Schwächen der Länder werden gezielt aufgezeigt. Bei den Vorträgen locken interessante Themenreihen, wie etwa Slums, Kriegsgebiete, Extremregionen: Entwicklungspotentiale und Tourismusziele? oder Dark Tourism: Potentiale eines Krisentourismus in „Bad Lands“.

 

Auch in diesem Jahr wird ein neuer Besucherrekord angesteuert

Die Top-Themen der Tourismusbranche werden auch dieses Jahr wieder in die deutsche Hauptstadt locken. Rund 170.000 Besucher werden erwartet, um das Angebot der etwa 11.000 Unternehmen unter die Lupe zu nehmen. Ein Schwerpunkt dieses Jahr ist der Themenbereich eTravel World, der sich mit mobilen Lösungen auf dem Sektor der Buchungen beschäftigt. Dazu zählen spezielle Workshops im Lab und Networking in der großen Lounge der ITB. Auch die abhörsichere mobile Kommunikation auf Geschäftsreisen wird thematisiert. Die Internationale Tourismusbörse Berlin bietet ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm, das sich an Fachpersonal und Endverbraucher richtet. Der nächsten Reise steht schon bald nichts mehr im Wege dank der ITB.