Die neuen Reise-Apps

Entspannt reisen und sorglos Urlaub machen – das machen Reise-Apps möglich

In der heutigen Zeit ist das Smartphone auch auf Reisen zu einem unverzichtbaren Begleiter geworden. Warum also nicht die modernen Kommunikationsmittel und die vielseitigen Reise-Apps nutzen. In diesem Bereich gibt es ein großes Angebot, dass von Sprachführern bis hin zu Restaurant-Apps reicht. Und alles ausgelegt auf das jeweilige Urlaubsland. Der Spitzenreiter unter den Reise-Apps ist die App Sicher Reisen, die offizielle App des Auswärtigen Amtes. Mit dieser App werden Reisende automatisch über neue Reisewarnungen informiert, erhalten Hinweise, wie sie im Notfall Hilfe erhalten können und bekommen noch Tipps zur Reisevorbereitung. Das Reiseland wird in kurzen Worten vorgestellt und Urlauber können sich darüber informieren, welche Sitten oder Gebräuche in der jeweiligen Region üblich sind.

Navigationsapps und Co. – so kann auf Reisen nichts mehr schief gehen

Die Navigationsapp Navigon Europe zählt zu einer der beliebtesten Reise-Apps und das mit gutem Grund. Die App verfügt über eine sehr umfangreiche Ausstattung und bietet zahllose Funktionen an, ganz, wie man es auch von Navigon-Geräten gewohnt ist. Besonders die sehr übersichtliche Grafik der App weiß zu überzeugen. Gerade bei Sightseeing-Touren möchten Touristen so viel wie möglich über die Gebäude oder Denkmäler erfahren. Google Goggles heißt die App, die Reisende mit noch mehr Informationen versorgen kann. Es reicht aus, ein Foto mit dem Handy von dem jeweiligen Bauwerk oder ähnlichem zu machen und schon geht die automatische Suche nach mehr Informationen in Google los. Das kann den Touring-Guide vor Ort ersetzen.

Sonnenbrand? Mit den neuen Reise-Apps gehört das der Vergangenheit an

Sonnenschutz-Timer heißt die App, die genau berechnet, wie viele Stunden Sonne im Urlaub wirklich gut sind. In die App ist auch ein kleiner Timer integriert und, wenn die angegebene Sonnendauer überschritten wurde, wird ein akustischer Alarm ausgelöst. Es mag vielleicht nicht eine der nützlichsten Apps sein, aber in jedem Fall ist es eine nette kleine Spielerei. Touristen, die mit der Bahn reisen, sollten in jedem Fall auf die DB Navigator App zurückgreifen. Passend zur aktuellen Position werden Verbindungen angezeigt und auch die momentane Verkehrslage wird berücksichtigt. Eine ideale Hilfe, um den gewünschten Zielbahnhof problemlos zu erreichen.