whisky-glas

Die Quelle exzellenten Geschmacks – The Macallan Distillery

Die Macallan Distillery im schottischen Craigellachie kann auf eine lange Tradition zurückblicken und liegt inmitten des gleichnamigen Anwesens. Das Macallan Anwesen, im 18. Jahrhundert erbaut, ist ein Beispiel für die schottische Baukunst. Und genau dort entstehen bis zum heutigen Tage die legendären Whisky-Sorten der Macallan Distillery. Das Wasser des nahe liegenden Flusses Spey dient als Grundlage für alle Whisky-Sorten, welche die Destillerie verlassen. Die kleinen Destillationsblasen der Macallan Distillery sind so einzigartig, dass sie es sogar schon auf eine 10 Pfund Banknote der Bank of Scotland geschafft haben. In diesen Destillationsblasen werden die verschiedenen Sorten hergestellt, fruchtig und mit besonders reichen, komplexen Aromen. Besonders daran ist, dass nur etwa 16 Prozent der Destillation in die Eichenfässer gefüllt wird. Einer Gründe für den vollen Körper des Whiskys.

The Macallan Distillery bringt etliche Schätze hervor

Whisky-Sorten von Macallan Distillery sind nicht nur bei Liebhabern sehr geschätzt, sondern können auch Neulinge auf dem Gebiet der Whisky-Verköstigung begeistern. Dies triff beispielsweise auf den Whisky The Macallan Gold zu, ein Single Malt, der eine intensive Goldfärbung aufweist. Verschiedene Geschmacksnuancen, wie Zitrone, Orange und Vanille, wechseln sich ab und verleihen The Macallan Gold eine ganz besondere Note. Einzigartig ist auch der Single Malt The Macallan 30 Years Old, der aus der Sherry Oak-Serie stammt. Bei diesem Whisky schwingt eine Muskatnuss-Note mit, was den edlen Tropfen so unverkennbar macht. Gleiches gilt auch für die Farbe, ein schimmerndes, warmes Mahagoni.

Führungen werden regelmäßig durch die Destillerie angeboten

Exklusivität spielt in The Macallan Distillery eine große Rolle und dies gilt auch für die Touren durch die große Destillerie. Auf diesen Führungen werden nicht mehr als 10 Personen zugelassen und es entsteht eine fast schon private, vertrauliche Atmosphäre. Beliebt ist beispielsweise die Six Pillars Tour, die in das Herz der Destillerie führen. Natürlich werden die Führungen oder Touren mit einer Verköstigung der verschiedenen Whisky-Sorten abgerundet. Die Führungen dauern meist mehr als zwei Stunden. Genügend Zeit also, um in die Geheimnisse der Whisky-Destillation eingeweiht zu werden. Danach besteht noch die Möglichkeit, einen der besonderen Whiskys in der angeschlossenen Boutique der Macallan Distillery zu kaufen.