Deutsche Freizeitparks

Deutsche Freizeitparks bieten Abwechslung für jeden Geschmack

Freizeitparks verteilen sich über ganz Deutschland und sind nicht nur für einen Ausflug mit der ganzen Familie geeignet. Die Fahrgeschäfte bieten Nervenkitzel pur und nicht selten stehen verschiedene Bereiche unter einem Thema. Einer der bekanntesten Parks in Deutschland ist der Holiday Park in Rheinland-Pfalz, der in der Nähe von Haßloch liegt. Die Achterbahn BigFM Expedition GeForce ist eine der Hauptattraktionen im Park, der sich über 40 Hektar erstreckt. Wer einmal den freien Fall aus schwindelerregender Höhe erleben möchten, kann eine Fahrt im Anubis Free Fall Tower wagen. Da ist eine Erhöhung des Adrenalinspiegels garantiert. Und die kleinen Gäste können sich in Holly’s Kinderland amüsieren.

In die Welt der Feen oder Piraten eintauchen

Ob Feenland oder Abenteuer bei den Piraten, deutsche Freizeitparks könnten in ihrem Angebot nicht abwechslungsreicher sein. Nicht die reale Welt, sondern Mystik und Fantasie stehen im Vordergrund. Insgesamt 39 Fahrgeschäfte gibt es im Heide Park Resort, in der Nähe des niedersächsischen Soltaus gelegen. Im Vergleich zum Holiday Park ist der Heide Park um das Doppelte größer. Auf über 85 Hektar können Besucher mit einer der größten Holzachterbahnen der Welt fahren, die den Namen Colossos trägt. Gäste, die auf dem Gelände übernachten möchten, können aus einer Vielzahl von Angeboten wählen. Im Hotel Port Royal können Gäste wie Piraten nächtigen und alle Kajüten bieten Komfort auf höchstem Niveau.

Tiere in nahezu freier Wildbahn erleben – Serengeti-Park in Hodenhagen

Im Serengeti-Park in Niedersachsen haben Besucher die Möglichkeit, mit dem eigenen Auto oder einem Bus durch Teile des Safari-Parks zu fahren und Tiger, Kängurus, Elefanden und Co. bewundern. Eine besondere Attraktion im Park ist das Affenland, in dem über 20 Affenarten aus der ganzen Welt bestaunt werden können. Angeschlossen an den Tierpark ist ein Freizeitland, in dem es rund 40 Fahrgeschäfte gibt, wie etwa ein großes Riesenrad, in dem ein wunderschöner Ausblick genossen werden kann. In Legoland Deutschland können selbst Erwachsene wieder zu Kindern werden. Im Miniland können kleine Ausgaben von Städten oder bekannten Bauwerken aus der ganzen Welt bewundert werden. Und, wer etwas mehr Aufregung möchte, kann die Fahrgeschäfte im Legoland Deutschland bei Günzburg ausprobieren.

3 Gedanken zu „Deutsche Freizeitparks bieten Abwechslung für jeden Geschmack“

Kommentare sind geschlossen.