Festival Sarajevo Winter

Ein Zusammentreffen von Künstlern aus der ganzen Welt – das International Festival Sarajevo Winter

Das Sarajevo Winter Festival ist ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Stadt und des ganzen Landes. Bereits im Jahre 1984 wurde das Festival zum ersten Mal ausgerichtet und zum diesjährigen Jubiläum haben sich die Veranstalter etwas Besonderes einfallen lassen. Einige Jahre zuvor gab es bereits eine Zusammenarbeit mit dem International Peace Centre und das ist auch in diesem Jahr der Fall. Ein ganz besonderes Highlight ist das Peace Art Freedom Festival PAFF!, das vom 17- bis 21. März stattfindet. Ehrengäste dieser Veranstaltung sind Griechenland und Südkorea und auf dem Programm stehen unter anderem Filmvorführungen und eine poetische Rally.

Über 33.000 Teilnehmer sind auch dieses Jahr wieder dabei

Die letzten Jahre haben gezeigt, wie beliebt der Sarajevo Winter ist. Spitzen-Besucherzahlen von bis zu 3 Millionen konnten erreicht werden, die sich durch die Straßen Sarajevos drängten oder sich in Museen zusammenfanden. Direktor des diesjährigen Festivals ist Ibrahim Spahic. Über die Jahre hinweg hat das Internationale Festival bereits mehrere Auszeichnungen erhalten, unter anderem den höchsten Preis der Stadt Sarajevo. Und was steht alles dieses Jahr auf dem Programm? Im Bereich Literatur stehen immer wieder verschiedene Autoren im Fokus, deren Leben und Wirken aus völlig neuen Gesichtspunkten beleuchtet wird. Dazu zählt beispielsweise der Autor Henrik Ibsen, dessen Lebenswerk anders ausgeleuchtet wird und zwar unter dem Motto „Henrik Ibsen: Enemy of the People“.

Auch diverse Veranstaltungen für Kinder stehen auf dem Programm

Nicht nur für die erwachsenen Besucher wird beim Festival Sarajevo Winter etwas geboten. Auch die kleinen Besucher kommen auf ihre Kosten. Cinderella and I wird im Chamber Theatre aufgeführt, ein Stück für Kinder, das mit eigens komponierter Musik unterlegt wird. Ein weiterer Höhepunkt ist der Programmpunkt A Story Written in Stone, ein modernes Puppentheater, ganz für die Augen von Kindern bestimmt. Und wem das alles noch nicht genug ist, der kann einen der Vorträge oder Workshops besuchen. Ein Besuchermagnet, das in jedem Jahr auf dem Programm steht, ist The Sarajevo Debate on Peace. Die Diskussion findet im Grand Hotel statt und es werden wieder neue Ansätze in Sachen Weltfrieden erwartet.