Eberswalde – die Waldstadt mit vielen Überraschungen

Im Bundesland Brandenburg liegt die wunderschöne Stadt Eberswalde, die gerne auch als Waldstadt bezeichnet wird. Dies hängt damit zusammen, dass sich um die Stadt herum ausgedehnte Waldgebiete erstrecken, die zu Spaziergängen, Wanderungen oder ähnlichem einladen. Auch die Stadt selber hat viele Attraktionen zu bieten, wie etwa das Kloster Chorin. Die Klosteranlage entstand Ende des 13. Jahrhunderts und ist ein schönes Beispiel für die typisch norddeutsche Backsteingotik. Heutzutage finden Konzerte und andere Veranstaltungen im Kloster statt. Im Zentrum der Stadt befindet sich eines der Wahrzeichen von Eberswalde, das Alte Rathaus. Und, gleich noch eine Besonderheit befindet sich in der Nähe des Marktplatzes, die Maria-Magdalenen-Kirche. Die imposante Kirche aus dem 13. Jahrhundert hat den höchsten, gemauerten Kirchturm weltweit, was auch auf die Spitze zutrifft.

Löwen, Affen und Co. im Zoo Eberswalde besuchen

Der Zoo Eberswalde liegt im Süden der Stadt und erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 15 Hektar. Es ist einer der größten Zoos in Brandenburg und auf dem Gelände können über 40 Tierarten bewundert werden. Nicht umsonst wurde der Zoo bereits mehrfach als bester Zoo in ganz Deutschland ausgezeichnet. Besonders ist in jedem Fall das Löwengehege. Nur eine dicke Glasschicht trennt die Zoobesucher von den Raubkatzen, sodass man das Gefühl hat, den Löwen ganz nah zu sein. Neben den Tiergehegen sorgen die regelmäßigen Veranstaltungen für einen großen Besucherandrang, wie etwa das Herbstfest. Und, natürlich kommen die Bedürfnisse der kleinen Besucher nicht zu kurz. Im Streichelzoo können Esel, Pony und Co. gestreichelt und gefüttert werden.

Ein beliebtes Ausflugsziel ist der Familiengarten Eberswalde

Auf dem Gelände eines ehemaligen Walzwerkes liegt der Familiengarten Eberswalde, die vielfältige Freizeitmöglichkeiten für jeden Geschmack anbietet. Zu den Highlights zählt in jedem Fall Tretbootfahren in den Betriebsarchen, denn die Strecke führt durch die ehemaligen Industriekanäle. Eine wunderschöne Aussicht können Besucher des Familiengartens vom Montage-Eberkran genießen, der hoch oben eine große Aussichtsplattform hat. Es geht aber noch spektakulärer. An der historischen Kranbahn ist eine Riesenrutsche angebracht worden, welche über 8 Meter in die Tiefe führt. Ein Spaß, der nicht nur für Kinder und Jugendliche geeignet ist. Das alles ist Eberswalde.