Ein faszinierender Miniaturkontinent – Gran Canaria ist eine eigene Welt für sich

Wunderschöne Bachtäler wechseln sich mit traumhaften Stränden und Kraterlandschaften ab, was einen Teil des Reizes von Gran Canaria ausmacht. Die Insel liegt nur etwas über 200 Kilometer von der marokkanischen Küste entfernt und wird auch gerne als die Insel des schönen Wetters bezeichnet. Vor allen Dingen die Strände und das beständige Klima an den Küsten ziehen jedes Jahr zahlreiche Urlauber nach Gran Canaria. Einer der beliebtesten Strände liegt in Maspalomas. Der Küstenort wird bestimmt durch eine malerische Dünenlandschaft und der historische Leuchtturm von Maspalomas ist immer eine Reise wert. Der imposante Leuchtturm, welcher im Jahre 1861 erbaut wurde, markiert heute den Beginn der lebhaften Einkaufsmeile von Maspalomas.

Viele verschiedene kulturelle Einflüsse prägen die Insel

Gran Canaria ist eine ganz besondere Insel und ist vielen kulturellen Richtungen unterworfen. Im Inneren der Insel lassen sich bis heute die Wurzeln einer alten Zivilisation entdecken. Mehr darüber kann man im Besucherzentrum in der Nähe vom Roque Bentayga erfahren, in dem auch Höhlenmalereien oder andere prähistorische Artefakte bewundert werden können. In Gáldar liegt der Archäologiepark der Cueva Pintada, in dem Besucher die einzigartigen Höhlenmalereien bewundern können. Auch Ausgrabungen werden exemplarisch gezeigt und es gibt viele interessante Führungen, die Einblick in eine völlig neue Welt bieten. Das ganze Jahr über geht es sehr lebhaft auf Gran Canaria zu, bedingt durch die vielen Feste und Veranstaltungen. Einige Höhepunkte sind etwa die Fiesta de la Rama oder die Schlammschlacht von Santa Brígida.

Gran Canaria ist ein Mekka für Wassersportfans

Lust auf hohe Wellen und ideale Windbedingungen für ungetrübten Surfspaß? All das haben die einzigartigen Küsten von Gran Canaria zu bieten. Surfen, Wind- und Kitesurfen sind auf der drittgrößten kanarischen Insel problemlos möglich. Es gibt zahlreiche Strände, an denen auch Anfänger den Surfsport erlernen können. Am Playa del Inglés gibt es beispielsweise die Surfschule Surf Canaries Surf School, in der zahlreiche Kurse angeboten werden. Darunter gibt es auch Angebote für Kinder, die das Surfen erlernen möchten. Und auf Gran Canaria können auch Delfine in freier Wildbahn beobachtet werden. Eine unvergessliches Erlebnis, das sich für die ganze Familie eignet.