Ein Besuch im fünftgrößten Land der Erde – was das Reiseland Brasilien alles zu bieten hat

Grüne Regenwälder wechseln sich mit wunderschönen Küsten und faszinierenden Städten ab. Das macht einen Teil des Reizes von Brasilien aus, was für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Alleine die Ausdehnung des Landes ist schon gigantisch, denn schließlich handelt es sich um das fünftgrößte Land auf der ganzen Welt. In den verschiedenen Regionen gibt es historische Kulturstätten und atemberaubende Naturschauspiele. Die Sao Paulo zählt zu den bekanntesten Städten in Brasilien und bietet den Besuchern einen Stilmix der verschiedenen Kulturen. Der Parque Ibirapuera ist der Mittelpunkt der Stadt und eine grüne Oase inmitten der Stadt. Hier treffen sich die Bewohner, um auf der 160 Hektar großen Fläche zu joggen, spazieren zu gehen oder einfach nur die brasilianische Sonne zu genießen.

Eines der wichtigsten Kunstmuseen in ganz Lateinamerika

Wer sich für Kunst interessiert, sollte in jedem Fall dem MSAP einen Besuch abstatten. Das Museu de Arte Sao Paulo zählt zu den wichtigsten Kunstmuseen in Lateinamerika und der ganzen Welt. Werke von Picasso, Monet oder Goya gehören zu den Ausstellungsstücken und sind Anziehungspunkte für Besucher aus den verschiedensten Ländern. Und, für was steht Brasilien noch? Natürlich für Lebensfreude pur, was sich nicht nur beim Karneval in Rio zeigt. Wer mehr von der Faszination des Sambas erleben möchte, sollte eine der Sambaschulen in Rio de Janeiro besuchen. Ganz in der Nähe des Hafens befinden sich neuen Hallen der verschiedenen Sambaschulen. Donnerstags öffnen die Cidade do Samba ihre Pforten und Besucher können eine echte Übungsstunde erleben oder sehen, wie die Kostüme in Handarbeit angefertigt werden.

Brasilien hat auch wunderschöne Inseln zu bieten

Wie wäre es mit einem Besuch auf einer verträumten, brasilianischen Insel? In der Region Florianópolis liegt die Ilha do Campeche. Romantische, verträumte Buchten und klares Wasser machen die Insel zu einem echten Paradies. An den Felsen auf der Insel finden sich bis heute Zeichnungen, die bis zu 4.000 Jahre alt sind. Nicht nur während der WM ist Brasilien eine Reise wert, denn das Land steckt voller interessanter Facetten. Ob Strandurlaub oder Städtetour, alles ist am brasilianischen Zuckerhut möglich.