Eine Vielzahl an Naturwunder erwartet die Besucher in China

Das Land könnte abwechslungsreicher nicht sein und bietet seinen Besuchern eine vielseitig geprägte Landschaft. Es gibt zahlreiche Nationalparks, die sich mit großen Städten oder ländlichen Regionen abwechseln. Eines der schönsten Naturschutzgebiete ist Jiuzhaigou, in dem sich Berge, Wasserfälle und idyllisch gelegene Wälder abwechseln. Und, wer mehr über die Kultur des Landes erfahren möchte, hat die Möglichkeit, eines der neun tibetischen Dörfer in dem Gebiet zu besuchen. In dieser Region scheint die Zeit noch still zu stehen. Wanderungen durch die schöne Natur geben Gelegenheit, einen der vielen See im Naturschutzgebiet zu besuchen, wie etwa der Changhai See oder der Colourful Lake. Auch viele Tiere können im Naturschutzgebiet in freier Wildbahn beobachtet werden.

Den höchsten Berg der Welt bestaunen

8.850 Meter ragt der Mount Everest in die Höhe, nicht nur der höchste Berg des Himalaya-Gebirges, sondern der ganzen Welt. Bis heute ist er einer letzten Naturmysterien der Erde und hat schon zahlreiche Bergsteiger in seinen Bann gezogen. Doch nur wenige haben den beschwerlichen und gefährlichen Aufstieg geschafft. Der Berg liegt genau an der nepalesischen Grenze zu China und es werden etliche Touren angeboten, die es zumindest erlauben, einen Teil des Berges zu bewältigen. Wer es lieber etwas ruhiger mag, kann den Schluchten des Yangzi Jiang einen Besuch abstatten. Er zählt zu den längsten Flüssen der Welt und bis zu 1.800 Metern ragen die Schluchten in die Tiefe. Es gibt zahlreiche Bootstouren durch die drei Yangzi-Schluchten, die allerdings nicht ganz ungefährlich sind.

Ein Steinwald gehört zu den Naturphänomenen

Ganz in der Nähe der Provinz Yunnan liegt der berühmte Steinwald, der in der Landessprache Shi-Lin genannt wird. Die gigantischen Felsenformationen schaffen eine märchenhafte Landschaft, die zu ausgedehnten Spaziergängen einlädt. Bereits seit 2004 gehört der Steinwald zum UNESCO Erbe der Menschheit. Die Felsenformationen vereinen sich zu einem Wald und stehen so dicht aneinander, wie normale Bäume. China steckt voller atemberaubender Plätze und Regionen, die zum Teil noch eine weitgehend unberührte Natur anbieten. Es werden viele Touren im Land selber angeboten, teilweise mit ortskundigem Führer, denn manche Gebiete sind sehr unwegsam. China ist ein Land voller Schönheit.