Sind Last-Minute Reisen wirklich immer ein Schnäppchen?

Wie bei vielen anderen Bereichen im Leben gibt es auch bei der Urlaubsplanung Vor- und Nachteile, die sich in den vielen Buchungsvarianten ergeben können. Allgemein herrscht der weitverbreitete Glaube, dass Last-Minute Reisen, verglichen mit anderen Arten von Reisen, auch immer den besten Preis garantieren. Doch, stimmt das wirklich? Wenn man die verschiedenen Reisen miteinander vergleicht, fällt in den meisten Fällen auf, dass Last-Minute Reisen nicht zwangsläufig die beste Wahl sein müssen. Gerade in der Hauptsaison können für Urlauber preisliche Nachteile bei der Buchung einer Last-Minute Reise entstehen. In dieser beliebten Reisezeit kann eine vorzeitige Buchung besser sein, mit der ein attraktiver Frühbucher-Rabatt verknüpft ist.

 

Für Kurzentschlossene bringen Last-Minute Reisen nur Vorteile mit sich

Gerade, wenn Zeit bei der Urlaubsplanung keine Rolle spielt, können Last-Minute Angebote die richtige Wahl sein. Generell kann diese Art der Reisen noch bis wenige Minuten vor Abflug gebucht werden und Abenteuerlustige haben die Möglichkeit, einfach mit gepacktem Koffer an den Flughafen zu fahren und eines der Angebote auf die letzte Minute in Anspruch zu nehmen. Bei einigen Angeboten kann es sein, dass bis zu 40 Prozent Rabatt gegenüber dem ausgewiesenen Katalogpreis erzielt werden können. Wird das Wetter in Deutschland zu ungemütlich, ist eine spontane Reise in den Süden jederzeit möglich und in wenigen Stunden können unvergessliche Stunden an weißen Sandstränden verlebt werden.

 

Last-Minute Urlaub ist für Familien eher ungeeignet

Im Gegensatz zu herkömmlichen Reisen ist die Auswahl im Bereich Last-Minute sehr begrenzt. Ein Vergleich der verschiedenen Angebote ist in keinem Fall verkehrt und kann dazu führen, wirklich den besten Preis zu finden. Allerdings reicht gerade bei kurzfristigen Buchungen meistens die Zeit nicht aus, um das beste Angebot zu finden. Und noch ein weiterer Nachteil kommt hinzu. Spontanität ist nicht bei allen Urlaubern möglich. Familien mit Kindern verfügen meistens nicht über einen großen zeitlichen Rahmen und müssen sich auf Schulferien oder Ähnliches beschränken. Da können andere Reiseangebote eine bessere Idee sein, als eine Last-Minute Reise zu buchen. Für Familien heißt es dagegen: Früh buchen, um sich rechtzeitig einen attraktiven Preisvorteil zu sichern und entspannt in den Urlaub starten zu können.