Traumhafte Strände, aufregende Städte und endlose Skipisten – die besten Reiseziele im Winter

Nicht nur in den Sommermonaten gibt es viele Ziele in Europa und auf der ganzen Welt, die immer eine Reise wert sind. Gleiches gilt auch für die Wintermonate. Dabei ist aber immer der eigene Geschmack entscheidend. Zu den Klassikern unter den Reisezielen im Winter zählen dabei die bekannten Skigebiete, die wunderschöne Loipen und traumhafte, verschneite Landschaften zu bieten haben. In Ischgl und St. Moritz trifft sich etwa die internationale Prominenz, während die kleineren Skiorte eine ruhige, gemütliche Atmosphäre bieten. Wem das alles aber zu kalt ist und wer sich eher nach etwas Sonne im trüben, tristen Winter sehnt, der kann eine Reise in den Süden oder zu anderen exotischen Zielen wagen.

Den Winterurlaub unter Palmen verbringen

Zu einem der schönsten und sicherlich auch preislich attraktiveren Reiseziele zählt Hawaii. Das Wetter ist meistens einfach nur traumhaft und die sehr guten Windverhältnisse vor der Küste machen die Insel Hawaii zu einem Mekka für Surfer. Auch Südafrika kann mit etlichen Traumzielen aufwarten und ist nicht nur wegen des konstanten Wetters empfehlenswert. Das Kap der guten Hoffnung lädt zu traumhaften Spaziergängen unter der Sonne Afrikas ein, während die quirlige Metropole Johannesburg ein aufregendes Nachtleben und viel Kultur zu bieten hat. Manchmal muss es aber noch nicht einmal das Ausland sein, um den winterlichen Temperaturen zu entfliehen. Auch in Europa finden sich etliche schöne Reiseziele, an denen ebenfalls noch ein sehr angenehmes Klima herrscht.

Ein Urlaub auf den griechischen Inseln ist auch im Winter attraktiv

Auch in Europa können im Winter angenehme Temperaturen erreicht werden. Das ist beispielsweise auf der griechischen Insel Zypern der Fall, wo noch in den Wintermonaten bis zu 18 Grad am Tag gemessen werden. Und Skifahren ist auch möglich, denn im Inneren gibt es das Troódos-Gebirge, das unter anderem für seine langen Wanderwege und seine endlosen Skipisten bekannt ist. Daneben kann noch die wunderschöne Natur der Insel bewundert werden, die auch im Winter noch in voller Blüte steht. Die besten Reiseziele im Winter können für vielseitige Abwechslung sorgen. Skifahren, Wanderungen, Strandspaziergänge und Sightseeing, alles ist möglich in den verschiedenen Destinationen.